Datum: 24. Oktober 2021 um 01:04
Alarmierungsart: Nacht Klein
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe > Technische HIlfe – Mensch in Not
Einsatzort: B430, Wasbek
Einsatzleiter: Oliver Neumann
Mannschaftsstärke: 12
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden wir um 01.04 Uhr auf die Bundestraße 430 gerufen. Dort kam es zu einem Verkehrsunfall durch ein Wildtier mit zwei Verletzten Personen. Der PKW drohte nach dem Unfall am Hang abzurutschen.

Vor Ort wurden die Beteiligten bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir führten erste Verkehrsabsicherung durch und sicherten den PKW gegen abrutschen. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde der PKW im Anschluss wieder auf die Straße gezogen. Eine Persone wurde durch den Rettungswagen ins FEK eingeliefert und der Fahrer des PKW konnte eigenständig weiterfahren. Das Wildtier überlebte den Unfall nicht.